Menu
Sale

Proscar

Kategorie:

83,20  78,20 

Jetzt bestellen »

Beschreibung

Was ist Finasterid und wofür wird es angewendet?

Finasterid ist ein 5-alpha-reduktase Hemmer mit dem Wirkstoff Finasterid, das zur Reduzierung der vergrößerten Prostata (gutartige BPH) bei Männern verwendet wird. Das Hormon Testosteron sorgt ab durchschnittlich 50 Jahren für die Vergrößerung der Prostata. Diese Vergrößerung geht meist mit Problemen beim Wasserlassen einher. Finasterid kann Symptome wie häufigen Harndrang, erschwerter Beginn der Blasenentleerung, unterbrochener, schwacher Urinstrahl sowie Restharnbildung lindern. Die Verwendung von Finasterid vermindert außerdem das Risiko eines akuten Harnverhalts und bietet somit die Chance, einem chirurgischen Eingriff zu entgehen. Finasterid eignet sich zur Behandlung gutartiger BPH ab einem Volumen der Prostata von 40 cm³. Sie können Finasterid rezeptpflichtig in Online-Apotheken bestellen.

Proscar rezeptfrei bestellen

Dosierung Preis* Bestellen
Proscar (Finasteride) mg 28 Tabl. Ab 78,20 € Jetzt bestellen »

*Preis einschließlich ärztlicher Konsultation

Was muss man vor der Einnahme von Finasterid beachten?

Sie dürfen Finasterid nicht einnehmen wenn Sie:

  • allergisch auf Finasterid oder andere Bestandteile von Finasterid reagieren;
  • eine Frau sind;
  • eine eingeschränkte Leberfunktion haben;
  • mit Ihrer Partnerin ein Kind zeugen wollen.

Sprechen Sie vor der Verwendung von Finasterid mit Ihrem Arzt wenn:

  • Sie die Vermutung haben, eine Verengung könnte das Problem für Ihre Symptome sein;
  • Sie ein großes Restharnvolumen haben;
  • bei Ihnen kein Prostatakarzinom als Ursache ausgeschlossen wurde.

Wie ist Finasterid einzunehmen?

Nehmen Sie täglich eine Tablette, entsprechend 5mg Finasterid, mit ausreichend Flüssigkeit zu sich. Die Einnahme sollte zu einem festen Zeitpunkt erfolgen. Hierbei handelt es sich außerdem um die Höchstdosis. Eine höhere Dosis erzielt keine besseren Ergebnisse.

Sie können Finasterid in Kombination mit Doxazosin verwenden. Fragen Sie hierzu Ihren Arzt oder entnehmen Sie die Dosierungsempfehlung der Packungsbeilage. Eine wahrnehmbare Linderung stellt sich erst nach einige Wochen ein. Sollten Sie nach mehreren Monaten noch keine Verbesserung vernehmen, suchen Sie einen Arzt auf.

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Gelegentliche Nebenwirkungen sind:

  • vermindertes Ejakulationsvolumen;
  • schmerzende Hoden;
  • Spannungsschmerzen in der Brust;
  • Abgeschlagenheit;
  • verminderte Libido.

Für weitere Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage. Die Verwendung von Finasterid beeinträchtigt Sie nicht an der Teilnahme im Straßenverkehr oder dem Bedienen von Maschinen.

Welche Wechselwirkungen sind möglich?

Finasterid tritt in Wechselwirkung mit anderen Medikamenten. Unter anderem mit Arzneimitteln die zur Behandlung von HIV verwendet werden. Geben Sie daher alle Ihre derzeitigen Medikamente an und fragen Sie vor der Einahme Ihren Arzt um Rat.

Weitere Informationen

Wirkstoff: Finasterid. Sonstige Bestandteile: Carboxymethylstärke, Natriumsalz, Cellulose, mikrokristallin, Docusat, Natriumsalz, Eisen (III) hydroxid oxid x-Wasser, Hyprolose, Hypromellose, Indigodisulfonsäure, Aluminiumsalz, Lactose 1-Wasser, Magnesium stearat, Maisstärke, vorverkleistert, Talkum, Titan dioxid.

Jetzt bestellen »