Menu
Sale

Beconase Nasenspray

Art.-Nr.: 27818.
Kategorie:

58,20  52,70 

Jetzt bestellen »

Beschreibung

Was ist Beconase Nasenspray und wofür wird es angewendet?

Bei Beconase Nasenspray handelt es sich um ein Nasenspray, dass den Wirkstoff Beclometason. Hierbei handelt es sich um ein Medikament aus der Corticosteroidengruppe. Der Wirkstoff hat eine entzündungshemmende Wirkung. Diese Wirkung sorgt dafür, dass die Schleimhaut der Nase weniger auf bestimmte Reize reagiert. Bei folgenden Erkrankung wird Beconase Nasenspray verschrieben:

  • Chronischen Entzündung der Nasenschleimhäute (Symptome: laufende Nase, verstopfte Nase, Juckreiz, Niesen);
  • Hausstauballergie;
  • Heuschnupfen;
  • Polypen der Nase;
  • Irritationen der Nasenschleimhaut;
  • Schwellung der Nasenschleimhaut.

Beconase Nasenspray rezeptfrei bestellen

Dosierung Preis* Bestellen
Beconase Nasenspray 50 mcg/Dosis 180 Dosen Ab 52,70 € Jetzt bestellen »

*Preis einschließlich ärztlicher Konsultation

Was ist vor der Einnahme von Beconase Nasenspray zu beachten?

Beconase ist in der Regel ein gut verträgliches Medikament. Dennoch kann es in einigen Fällen zu einer Unverträglichkeit oder Allergie kommen. Aus diesem Grund sollte man darauf achten, ob eine Allergie auf einen Inhaltsstoff der Tabletten vorhanden ist. Das Medikament sollte nicht verwendet werden, wenn auf den Wirkstoff Beclometason oder einen anderen Wirkstoff allergisch reagiert wird oder eine Überemfindlichkeit vorliegt.

Ebenfalls kann es zu Wechselwirkungen kommen, wenn andere Medikamente eingenommen werden. Wenn eine Schwangerschaft vorliegt, darf das Medikament nur nach Absprache mít dem behandelnden Arzt eingenommen werden. Wenn Sie sich in der Stillzeit befinden, ist es sinnvoll vor der Verwendung der Amitriptylin Tabletten einen Arzt zu konsultieren.

Während der Einnahme der Amitriptylin Tabletten kann wie gewohnt am Straßenverkehr teilgenommen werden. Eine Unverträglichkeit auf Alkohol ist nicht bekannt. Ebenfalls kann wie gewohnt am Straßenverkehr teilgenommen werden.

Wie wird Beconase Nasenspray eingenommen?

Das Nasenspray wird mehrere Male pro Tag gebraucht. Dazu sollten festen Uhrzeiten eingehalten werden. Man bekommt das Nasenspray als handlichen Zerstäuber. Dort wird auch genau erklärt, wie das Nasenspray verwendet werden muss. Bis eine Besserung eintritt, kann es eine Weile dauern. Bei vorzeitigem Abbruch der Kur kann es zu einer erneuten Erkrankung kommen. Wenn eine Dosis mal vergessen wird, sollte die Einnahme schnellstmöglich nachgeholt werden.

Wenn kurze Zeit später schon die nächste Dosis eingenommen werden muss, ist es sinnvoll die vergessene Dosis erst gegen Ende der Kur, als letzte Dosis, einzunehmen. Die Dosierung dieses Medikaments wird vom Arzt verschrieben. Die allgemeinen Richtlinien besagen aber, dass Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren zweimal täglich ein bis zwei Sprühstöße in jedes Nasenloch absondern sollten. Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren verwenden einmal täglich einen Sprühstoß in jedes Nasenloch.

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Da es sich bei Beconase Nasenspray um ein Medikament handelt, kann es ebenfalls zu Nebenwirkungen kommen. Folgende Nebenwirkungen sind möglich:

  • ein Brennen in der Nase;
  • Nießen;
  • Nasenbluten;
  • Verlust von Geschmack;
  • Verlust des Geruchssinn.

Wie ist Beconase Nasenspray aufzubewahren?

Das Antibiotikum ist von Kindern fernzuhalten. Das Arzneimittel ist haltbar bis zu dem Datum, das auf der Verpackung des Medikaments abgedruckt ist. Das Medikament darf nicht über 25 Grad gelagert werden und ist in der Orginalverpackung aufzubewahren. Das Medikament muss vor Feuchtigkeit geschützt werden.

Jetzt bestellen »

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Be the first to review “Beconase Nasenspray”